11.10.: Der Herbst will Kunst!

PARKS Nürnberg
11. Oktober 2014
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 7 Euro

 

Die neue Saison beginnt. Es wird groß.

Für Euch auf der Bühne:

Philipp Potthast (München)
Sylvie Le Bonheur (Mannheim)
Andi Valent (München)
Paul Weigl (Berlin)

Musik: byebye aus Leipzig

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 7 Euro

—-

Andi Valent verwendet Sprache nicht, er bittet sie um einen Spaziergang. Und kommen sie an einem Schrottplatz vorbei oder an einer Blumenwiese, dann erzählen sie uns davon.

Wenn Silvie le Bonheur etwas denkt, dann sagt sie das auch. Und wenn sie glaubt, was sie denkt, sei ein Tabu, sagt sie es erst recht. Die schmutzigen kleinen Wahrheiten unserer Welt werden so genussvoll ans Licht geschrieben, dass man sie beinahe liebgewinnen will – wenn man sich nur traute.

Die Gedichte von Philipp Potthast könnte man als Songs bezeichnen. Doch diese Sprache muss nicht gesungen werden, um Musik zu sein.

Nur wer keinen Stil hat, braucht Konventionen. Paul Weigl betritt die Bühne, schon hängt man atemlos an seinen Lippen. Hier wird kein Text vorgetragen, hier wird mit vollem Körpereinsatz Bedeutung in den Saal gehämmert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.